Über Uns

SCS Schreiber Computer Service GmbH, ein in Köln ansässiges Unternehmen, versteht sich als Partner und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Kassentechnik. 1971 wurde die Firma von Georg Schreiber gegründet und besteht und entwickelt sich seitdem stetig. Zu unserem Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen wie Wincor Nixdorf, Siemens, Fujitsu Siemens, Toys“r“us, Globus SB und zahlreiche Einzelhändler, Apotheken und Autohäuser. Im Großraum NRW sind wir mit unseren Technikern auch im Vor-Ort-Service für unsere Kunden unterwegs, bundesweit sind wir in der Lage Projekte wie Roll-Outs bzw. Vor-Ort Service zu leisten. In unserer Werkstatt bereiten wir gebrauchte POS Hardware auf bzw. reparieren wir Ihre gesamte POS Hardware.

1971: GRÜNDUNG DER FIRMA SCS Georg Schreiber gründet die Firma SCS Schreiber Computer Service und umfasst damit den Bereich technischer Kundendienst für Nixdorf Computer der Systeme 8870, 8862, 8850 und Nixdorf Kassensysteme.

1988: BAU DES EIGENEN FIRMENGEBÄUDES Mit Bau des eigenen Firmengebäudes kam auch bald der Verkauf und Service von Personal-Computer Systemen und POS-Kassensystemen hinzu.

SEIT 1988: ENTWICKLUNG DURCH ERWEITERUNG Die Entwicklung hat sich durch die Erweiterung um immer neue Bereiche kontinuierlich fortgesetzt, sodass wir bis zum heutigen Tage nicht nur WINCOR Qualified Partner sind, sondern auch Fachhändler der Firma FUJITSU-Siemens (jetzt Fujitsu) sowie der Tobit Fax / E-Mail-Lösungen für Netzwerke.

1998: BEZUG DER ERSTEN LAGERFLÄCHE in Troisdorf Stockem

2000: AUTHORIZED PARTNER VON TOBIT SOFTWARE (Netzwerklösung für Fax/E-Mail)

2005: GROSSDIENSTLEISTER für Einzelhandelsketten.

2006: UMZUG Bezug eines 1000 m² großen Hochregallagers.

2014: UMWANDLUNG IN EINE GMBH Im Jahre 2014 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt. Die Firma wurde von Georg Schreiber an René Schreiber übergeben und ist somit bereit für weitere große Schritte und Veränderungen.

2015: AUSWEITUNG DES VOR-ORT SERVICE DURCH NEUE HANDELSKUNDEN. Aufarbeitungen für zwei Kundenprojekte im Bereich POS-Hardware mit einem Volumen von ca. 1000 Geräten pro Jahr